Zum Inhalt springen

Aktuelle Workshop-Meetups

Was ist ein Workshop-Meetup?

  • Ein ausgewähltes Thema
  • Mindestens ein Gastgeber / eine Gastgeberin mit Expertise zum Thema
  • Höchstens 12 Personen
  • 3,5 Stunden moderiertes und lockeres Beisammensein mit Raum für Fragen und Austausch zum Thema

Für wen sind die Workshop-Meetups gedacht?

  • Am Thema Interessierte
  • Menschen, die andere Menschen in einem geschützten Rahmen kennenlernen und sich austauschen möchten

 

Aktueller Workshop-Meetup im August

—————————————————————————-

Donnerstag, 09.08.2018, 18-21 Uhr

Gespräche über die Scham – Ein unterschätztes Gefühl

Gemeinsam mit Alexandra Julius Frölich, Regisseurin und Schauspielerin am Deutsch-Jüdischen Theater Berlin (DJT)

Aus der Reihe: Emotionale Gespräche

Wo? Hier: Villa Rixdorf

Fragen und Anmeldungen bitte an: office(at)tanjarathmann.de


 

 

Mit den Workshops möchte ich Folgendes erreichen:

  • Wissenstransfer: Über Emotionen und den persönlichen Umgang damit
  • Community: Menschen in Kontakt bringen, um sich sowohl inhaltlich als auch menschlich gegenseitig zu fördern
  • Labor: Neue Weiterbildungsformate ausprobieren, die Spaß machen 🙂

——————————————

Workshop-Meetups im Juli

Donnerstag, 05.07.2018, 18-21 Uhr

Wutgespräche – Ärger üben und damit mehr erreichen

Gemeinsam mit Alexandra Julius Frölich, Regisseurin und Schauspielerin am Deutsch-Jüdischen Theater Berlin (DJT)

Aus der Reihe: Emotionale Gespräche.

Lust einen guten Umgang mit Ärger zu üben? Einfach mal Lust neue Leute zu treffen und einen lockeren Austausch zum Thema Emotionalität und Kommunikation? Sekt gibt es auch! Komm vorbei! 🙂

Wo? Hier: https://www.theaterhaus-berlin.com/

———————————————–

Workshop-Meetups im Juni 2018

Donnerstag, 21.06.2018, 17-20.30 Uhr

Trennungsgespräche – Gemeinsam gut auseinandergehen

Gemeinsam mit Juliane Walther, Philosophie, Neurowissenschaft und Psychologie B.A.

Wenn Beziehungen auf Dauer nicht mehr glücklich machen, dann taucht der Gedanke an eine Trennung auf- und mit ihnen die Frage: Wie führe ich ein faires Trennungsgespräch mit meinem Partner? Denn solche Gespräche erscheinen durch die emotionale Belastung sehr schwer und unangenehm, schließlich möchte man den Partner nicht unnötig verletzen und weiß vorher nicht, wie er/sie auf die Situation reagiert.

Das Workshop-Meetup Wie führe ich ein Trennungsgespräch mit meinem Partner / meiner Partnerin? widmet sich den vielen (emotionalen) Herausforderungen, die sich uns rund um das Thema Trennungsgespräch stellen. Er liefert hilfreiche Impulse auf folgende Fragen:

  • Was bedeutet eine Trennung für mich?
  • Was macht das Gespräch für mich so schwer?
  • Wie kann ich das Gespräch fair führen?
  • Wie gehe ich mit der Reaktion meines Gegenübers um?
  • Wie kann es weiter gehen?

Diese Fragen sind keineswegs naheliegend oder trivial, sie führen uns vielmehr unmittelbar zu der Erkenntnissen im Umgang mit anderen und mit uns selbst. Das Workshop-Meetup gibt eine Einführung mit Selbsterfahrung und wichtigen Impulsen zu diesem Thema, um private Trennungsgespräche in Einklang mit unseren Werten zu führen und die Situation vorbereitet und gelassener zu handhaben